Scheurebe

.....auch Sämling 88


Der Sämling 88 entstand aus einer Kreuzung einer unbekannten Wildrebe x Weißer Riesling und hat aufgrund seiner Süße seine eigenen Liebhaber.
Die Namensgebung entstand durch einen Herrn Scheu der beim 88. Versuch diese Weinsorte kreierte.
Ursprungsland: Deutschland
Farbe:grünlich-hellgelb
Geruch: stark fruchtiges Bukett
Geschmack: voller Wein, meist mit Restsüße

Empfehlung:
Der Sämling 88 ist ein stark duftender Weißwein mit ausgeprägtem Bukett, der aufgrund der Restsüße nicht jedermanns Sache ist.
Aufgrund der Süße ein sehr schöner Dessertwein.

11,0 %Vol.ALK